Home / 5 Produkte im Vergleich

5 Produkte im Vergleich

Abbildung
Unsere Empfehlung
Forma Adventure
Alpinestars S-MX 6
O'Neal Rider Boot MX
AXO MX2R0017
Protectwear SB-03203-42
ModellForma AdventureAlpinestars S-MX 6O'Neal Rider Boot MXAXO MX2R0017Protectwear SB-03203-42
Kundenbewertung
32 Bewertungen

6 Bewertungen

8 Bewertungen

24 Bewertungen

200 Bewertungen
Hersteller
AußenmaterialLederMikrofaserLederLeder/KunststoffLeder
AtmungsaktivJaJaNeinJaNein
WasserdichtJaNeinNeinJaJa
SchutzniveauSehr hochSehr hochSehr hochHochSehr hoch
Größe38 - 494439 - 4939 - 4836 - 47
Vorteile
  • Sehr bequem
  • Robust verarbeitet
  • Leicht
  • Sehr bequem
  • Gute Passform
  • Leichtes An- und Ausziehen
  • Gute Verarbeitung
  • Stylisches Design
  • Stabil
  • Mikrometisch regulierbarer Schnallenverschluss
  • Weiche Sohle
  • Angenehmer Tragekomfort
Nachteile
AnbieterJetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen! Jetzt Preis auf Amazon prüfen!
Unsere Empfehlung
Forma Adventure
AtmungsaktivJa
WasserdichtJa
SchutzniveauSehr hoch
Größe38 - 49

32 Bewertungen
€ 168,68
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Alpinestars S-MX 6
AtmungsaktivJa
WasserdichtNein
SchutzniveauSehr hoch
Größe44

6 Bewertungen
€ 253,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
O'Neal Rider Boot MX
AtmungsaktivNein
WasserdichtNein
SchutzniveauSehr hoch
Größe39 - 49

8 Bewertungen
€ 142,44
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
AXO MX2R0017
AtmungsaktivJa
WasserdichtJa
SchutzniveauHoch
Größe39 - 48

24 Bewertungen
€ 153,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Protectwear SB-03203-42
AtmungsaktivNein
WasserdichtJa
SchutzniveauSehr hoch
Größe36 - 47

200 Bewertungen
EUR 89,90
€ 69,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Wichtige Produktmerkmale

Außenmaterial:

Wenn Sie möchten, dass Ihr Stiefel langfristig beständig bleibt, sollten Sie auf hochwertiges Material setzen. Ein guter Motocross Stiefel sollte bestenfalls aus echtem Leder bestehen. Echtes Leder ist äußerst robust und widerstandsfähig und hält dementsprechend sehr lange. Dazu bedarf es jedoch auch einer entsprechenden Pflege, die bei Leder meist aufwendiger ausfällt als bspw. bei Kunststoff Stiefeln. Leder Stiefel sind zudem meist teurer als Stiefel aus Kunstleder o. Ä. – hier liegt es folglich ausschließlich in Ihrem Ermessen, auf was sie am meisten Wert legen.

Atmungsaktiv:

Sofern Sie einen hohen Tragekomfort anstreben, sollten Sie auf atmungsaktive Stiefel setzen. Diese sind mit gewissen Lüftungen versehen, sodass sich auch bei längeren Fahrten mit hoher Anstrengung keine übermäßige Hitze im Stiefel entwickelt. Sofern ein Leder Stiefel mit einer Membran wie bspw. Gore-Tex versehen ist, sollte der Motocross Schuh i. d. R. atmungsaktiv sein. Sie finden jedoch meist bei allen Herstellern Angaben diesbezüglich.

Wasserdicht:

Wenn Sie sowohl bei schönem Wetter als auch im Regen Motocross fahren, sollte Ihr zukünftiger Stiefel wasserdicht sein. Bei einem wasserdichten Stiefel darf sowohl von oben als auch durch das Material kein Wasser in den Schuh gelangen. Nur so saugt sich der Stiefel nicht mit Wasser voll und die Stabilität bleibt erhalten.

Schutzniveau:

Das Schutzniveau eines Motocross Stiefels setzt sich aus vielen verschiedenen Komponenten zusammen. Grundsätzlich sollten Sie beim Kauf auf eine hohe Qualität und Verarbeitung des Stiefels achten. Um eine hohe Sicherheit und somit ein hohes Schutzniveau zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass Ihr zukünftiger Stiefel über folgende Eigenschaften verfügt: Schutz von Schienbein (Schlagschutz), Knöchelschutz (gepolsterte, harte Schale, robuster Kunststoff o. Ä.), integrierte Protektoren (z. B. Zehenkappe). Neben den genannten Aspekten sollte der Stiefel Ihr Fußgelenk optimal umschließen und perfekt anliegen.

Größe:

Letztlich sollten Sie schauen, ob Ihr ausgesuchter Stiefel überhaupt in Ihrer Größe erhältlich ist. Bei den meisten Stiefeln ist die Range jedoch sehr groß, sodass für jeden eine passende Größe bereitsteht.